Lothar machte sehr früh seine ersten musikalischen Erfahrungen, als er im Alter von ca. 2 Jahren Papa’s Mundharmonika aus der Schublade entwendete (diese Leihgabe befindet sich immer noch in meinem Besitz). Zu der Zeit (Ende 70er-Anfang 80er) war bei Lothar Punk angesagt (Ramones Stranglers, Boomtown Rats und sowas); nebenbei holte er die 60er nach und studierte die Beatles, die Stones und die Doors UND ganz wichtig zweistimmiger Gesang bei Simon und Garfunkel.

   Mail an Lothar      Back

Bandeintritt: 2011

Lieblingskünstler: Tibute to, Stonesbones, Jürgen Schimanski
, Purple Schultz, Stefan Stoppok, Herman van Veen, Tom Waits

Tribute To -Favoriten:    1. Hotel California
                                   2. One
                                   3. Call Me The Breeze
 

Instrumente:  Guild Acoustic FX16, Pro-Harps by Hohner Fender Telecaster

 Wo warst Du während Woodstock?  

  Drinnen, ich glaub‘ es hat geregnet!
 

Warum hast Du angefangen Dein Instrument zu spielen?
Zur Kommunion gab’s die erste Gitarre